fbpx

#alwayscasualfriday

Firmenfitness in Berlin – Mitarbeiter, Motivation und Gesundheit

Unsere maßgeschneiderten Konzepte für Firmenfitness in Berlin

Firmenfitness Berlin
Firmenfitness in Berlin mit CrossFit Icke. Betreiben sie aktiv betriebliche Gesundheitsvorsorge.

Wir unterstützen mit unserem maßgeschneiderten Firmenfitness-Programm Unternehmen in Berlin, die aktiv die Fitness und Gesundheit ihrer Mitarbeiter verbessern möchten.

Unsere praktische Erfahrung: das Betriebsklima verbessert sich, die Mitarbeitermotivation steigt – die Kollegen machen etwas „ausser der Reihe“ miteinander. Damit steigt auch die Mitarbeiterbindung, ergo geringere Fluktuation, der Krankenstand sinkt. Und das alles nur durch Firmenfitness – vielleicht ein- oder zweimal in der Woche.

CrossFit: Das optimale Firmenfitness Konzept

Sie profitieren von den Vorteilen unseres Konzepts für Firmenfitness gegenüber herkömmlichen Trainingsansätzen:

  1. Durch das anspruchsvolle und professionell betreute Training werden Fitness und Gesundheit der Mitarbeiter gesteigert.
  2. Die körperliche Betätigung kann als Ventil dienen, um Stress abzubauen und Spannungen zu lösen.
  3. Das Training in Kleingruppen schweißt Ihre Mitarbeiter zusammen und intensiviert den Teamgeist.

So unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen mit CrossFit als Firmenfitness Konzept sowohl körperlich als auch mental. Die Steigerung der Arbeitszufriedenheit durch einfache Mitarbeiter Benefits. Und wer will nicht die Arbeitsmotivation steigern – lassen Sie sich Beraten zu unseren Firmenfitness Konzepten.

Firmenfitness und betriebliche Geseundheitsvorsorge
Icke bietet Konzepte für Firmenfitness und betriebliche Gesundheitsförderung

Lernen Sie uns kennen und überzeugen Sie sich selbst von unserem Angebot

Sie möchten uns kennenlernen und sich selbst von unserem Angebot überzeugen? Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Probetraining und kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Erfolgreicher Einsatz unserer Firmenfitness Konzepte bei:

Mit Firmenfitness in Berlin Krankschreibungen vorbeugen & Employer Branding professionalisieren

Hauptursachen für krankheitsbedingte Arbeitsausfälle sind Muskel- und Skelettkrankheiten, Atemwegserkrankungen und zunehmend auch psychisch bedingte Krankheiten. Erwiesenermaßen lassen sich ein Großteil dieser Krankheiten durch regelmäßiges Fitness- und Gesundheitstraining vorbeugen. Mehr dazu im Gesundheitsreport 2018 der TK.

Arbeitnehmer, die über eine gute körperliche und geistige Fitness verfügen weisen im Durchschschnitt 61% weniger Krankheitstage auf. Unternehmen die über betriebliche Gesundheitsvorsorge aktiv in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter investieren, profitieren daher auch finanziell von den positiven Effekten von Firmenfitness.

Betriebliche Gesundheitsförderung: Unternehmen profitieren mehrfach von Firmenfitness

Betriebliche Gesundheitsförderung ist nicht nur ein Weg für Arbeitgeber ihren Mitarbeitern zu zeigen, dass sie geschätzt werden. Unternehmen profitieren direkt von dem Programm:

  • Arbeitnehmer, die an Firmenfitness teilnehmen, sind erwiesenermaßen produktiver.
  • Die Anzahl der Krankheitsfälle verringert sich.
  • Die Mitarbeiter sind während der Arbeitszeit produktiver.
  • Die Mitarbeiter können sich in der Regel besser konzentrieren.

Steuerersparnisse durch betriebliche Gesundheitsförderung, gleichzeitig die Fluktuationsrate senken

Eine weitere Möglichkeit direkt von der betrieblichen Gesundheitsförderung durch Firmenfitness zu profitieren, sind die hierdurch möglichen Steuerersparnisse. Dies ist möglich durch das Jahressteuergesetz, im genauen § 3 Nr. 34 EStG.

Hiernach können Leistungen des Arbeitgebers, die den allgemeinen Gesundheitszustand der Arbeitnehmer verbessern bis zu einem Beitrag von 500 Euro pro Arbeitnehmer  und Jahr grundsätzlich von der Steuer freigestellt werden.

Darunter fallen Leistungen im § 20 und 20a Sozialgesetzbuch. Zu diesen Leistungen gehören unter anderem auch die von uns angebotenen Präventionskurse.

Fluktuation und Mitarbeitermotivation

Mit eine hohen Fluktuationonsquote oder einer niedrigen Arbeitsmotivation will keine Führungskraft leben. Die Ansprüche an eine hohe Arbeitszufriedenheit steigen jährlich. Oft wird hier die Entwicklung der Generation Y – Millenials – überstrapaziert. Gleichzeitig reden wir über in absolut menschliches Bedürfnis und ein Arbeitsklima, welches auf Personen abzielt. Die Floskel von Beratern: „das human capital ist unser wichtigstes asset“ ist längst Realität geworden und somit auch der Anspruch an eine gute Unternehmenskultur. Mitarbeiter gehen nicht mehr arbeiten, um Grundbedürfnisse zu befriedigen, sie wollen zu zu etwas beitragen und Teil von etwas sein. Dieses Gefühl ist es, welches Führungskräfte stärken können und somit die Die Arbeitszufriedenheit steigern. Dabei geht es nicht nur um Benefits für Mitarbeiter, sondern um ein förderliches Betriebsklima. Hierbei spielerische Leichtigkeit in den Arbeitsalltag zu bringen, durch einen Parcours im Flur, ein Konzept für das betriebliche Gesundheitswesen zu etablieren oder schlicht Firmenfitness-Kurse anzubieten, sind einige Elemente, um nicht nur die Mitarbeiter zu motivieren, sondern auch um den Krankenstand zu senken – Bausteine nicht zuletzt auch für die Unternehmenskultur.

Die erschreckenden Krankenstände von über 15 Tagen pro Kalenderjahr (zuletzt von TK veröffentlicht) sind nicht nur erschreckend, sondern für jeden Unternehmer ein wirtschaftliches Desaster. Eine gute Arbeitsumgebung ist hier der Schlüssel zur Senkung des Krankenstandes. Manche Unternehmen installieren einen „feel good manager“, um dessen Herr zu werden. Anderen platzieren diese Aufgabe in die Hände der HR Manager. Arbeitsmotivation oder Arbeitszufriedenheit, ist mehr als nur die tägliche Aufgabe. Es sind Benefits für Mitarbeiter, ein top Betriebsklima, Gemeinsamkeiten wie Firmenfitness. Mitarbeiter zu motivieren führt zu Mitarbeiterbindung und damit zu einer geringen Fluktuation. Unternehmenskultur macht sich nicht von alleine, sie will designed werden. Das ist die wahre Führungsaufgabe von heute und betriebliche Gesundheitskonzepte, wie Firmenfitness sind ein hilfreicher Baustein davon – auch für die Motivation von Führungskräften – eine Firmenkultur mit Teambindung und Nähe-Gefühl.

Nicht zuletzt sind die heutigen Mitarbeiter die Macher für Ihr Employer Branding.

Call Now ButtonJetzt anrufen!